Forengeschichte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hast du den Anfang der Forengeschichte verpasst? Dann klick hier


    ....Es machte Spass, zu sehen wie die Mitglieder mitmachten, Wünsche und auch Kritik äusserten. Ja, auch Kritik wird bei uns ernst genommen.

    Ende März 2012 zogen wir auf eine neue Software um und da begann für mich eine Lehrzeit. Wir hatten von Anfang an einen guten, offenen Austausch und viel Spass. Doch plötzlich kam Unruhe rein, weil ein Troll den Weg zu uns fand. Das wurde zu einer Zerreißprobe, denn er kam immer wieder mit anderen Nick-Namen. Irgendwann hatte er dann wohl genug, da er immer gleich gesperrt wurde, weil solche Menschen braucht kein Forum. So kehrte wieder Ruhe und auch der Spass ein.

    Es gab aber auch Momente, wo irgendwas an der Technik nicht lief wie es sollte. Da die richtige Hilfe zu finden, war nicht einfach. Durch eine Freundin erfuhr ich von einem Forum, wo einem bei technischen Problemen schnell und gut geholfen wird. Also registrierte ich mich in dem Support - Forum und stellte unser "Seelensturm" - Forum vor. Die Leute waren nett, halfen wo sie konnten und gaben sogar ganz tolle Tipps, was wir am Forum noch besser machen, gestalten könnten. So machte ich mich dran die Tipps umzusetzen und lernte dabei sehr viel über WBB3. Das Forum wurde schöner, besser durch die Tipps und wir hatten viel Freude daran. Auch die Mitglieder beteiligten sich weiter mit Ideen, Wünschen und so wurde das Forum zu unserem zu Hause.

    Doch wie es so ist, wenn etwas gut läuft, kommt irgendwann der Rückschlag. Auch wir mussten das erfahren. Was da los ging, war etwas, dass ich so nie erwartet hatte, obwohl ich es in ähnlicher Form in anderen Foren sah und miterlebte. Es war purer Mobbing, was da abging. Diverse Leute, schrieben, meist noch anonym, in unser Gästebuch, auf persönlichen Homepages, über Mails und auch Private Nachrichten in anderen Foren. Was da alles geschrieben wurde, will ich hier nicht aufzählen. Dank lieben Freunden, tollen Mitgliedern, hat das Forum den extremen Sturm überstanden. Leider nicht ganz ohne Schaden, wie es im realen Leben auch passieren kann. Es gab Freunde und Mitglieder, die von Anfang an dabei waren und genau in dieser stürmischen Zeit abgesprungen sind. Das tat weh, dennoch gaben wir nicht auf.

    Im Dezember 2013 haben wir angefangen das Forum auf die Version WBB 4.0 vorzubereiten und haben im damaligen Testboard alles neu gemacht. Seit Anfang 2014 sind wir nun auf WBB 4.0 und haben wieder einiges dazu lernen dürfen. Wir, das sind, meine langjährige Freundin Schnuffelsocke, welche mich in vielen technischen Dingen unterstützt. Dazu natürlich einige liebe Menschen aus Support Foren, welche mir mit Rat und Tat zur Seite stehen, und ein paar Freunde, welche uns immer wieder ermutigten.

    Dezember 2016 war ein weiterer Umzug auf die neue WBB 4.1 Version, dank Tatkräftiger Hilfe eines Menschen, der diesen ganzen Umbau machte. Es war nicht einfach weil viele Stils und Plugins von WBB 4.0 nicht mit WBb 4.1 kompatibel waren. Doch am Ende klappte alles und wir freuen uns über Änderungen, die in der Vorherigen Version nicht möglich waren.

    Den Mitgliedern möchte ich besonders danken, ohne euch wäre das Forum ein Nichts. Ihr seid es, die das Forum nicht nur am Leben erhalten, sondern mit euren Beiträgen bereichert. Wir wollen weiterhin unseren Weg, als Familie, durch das www gehen und wer sich uns, auf diesem Weg anschliessen möchte, ist herzlich Willkommen.


    Wenn du das Leben 
begreifen willst,
    glaube nicht, was man sagt, und was man schreibt,
    sondern beobachte selbst, und denke nach!
    Anton Tschechow

    Denke daran, dass Schweigen manchmal die beste Antwort ist.
    Dalai Lama

    Lebensweisheiten-Sprüche.ch


    1.553 mal gelesen

Kommentare 0