Ankündigung Unsere Regeln / Datenschutz

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unsere Regeln / Datenschutz

    Unsere Regeln

    Geändert am 10.9. 2018

    Mit der Registrierung werden die Regeln, sowie die Konsequenzen bei Regelverstoß akzeptiert!



    1) Registrierung / Vorstellen

    Aufgrund der heiklen Themen, wie auch der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO), haben wir ab sofort eine Altersbegrenzung drin.

    Wer sich bei uns Registrieren möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und dies bei der Registrierung bestätigen.
    Im Betrugsfall behalten wir uns rechtliche Schritte vor.

    Nach der Registrierung haben die User 3 Tage Zeit sich vorzustellen.
    Nach Ablauf von 3 Tagen werden alle, die die sich nicht Vorgestellt haben, kommentarlos gelöscht.

    Wenn Du Dich vorgestellt hast, wirst du innerhalb von 24 Std. weiter Freigeschaltet, damit du in mehr Bereiche rein kannst.
    Beachte aber, dass niemand sofort für alle Bereiche Freigechaltet wird. Die Mitglieder müssen dich auch erst etwas kennenlernen bevor du in geschützten Bereichen lesen kannst.

    Es ist sehr wichtig dass du bei der Registrierung eine gültige E-Mail Adresse angibst, sonst können wir dir kein neues PW zusenden, wenn du dein PW nicht mehr weisst.



    2) Doppelaccount

    Es ist nicht erlaubt, dass sich ein User mehrfach, mit mehrere Nicknamen, registriert. Wenn eine Person mehr als einen Nicknamen hat, wird der 2. Nickname gesperrt.
    Bei einer erneuten Doppelanmeldung, erfolgt eine Verwarnung. Nach der dritten Doppelanmeldung werden alle Accounts des Mitgliedes, für immer, gesperrt.

    Wer sein Passwort vergessen hat, muss sich nicht noch einmal registrieren.
    Du kannst bei der Anmeldung auf "Kennwort vergessen" klicken, dann wird Dir ein neues Passwort per Mail zugesendet.
    Dies funktioniert aber nur, wenn du bei der Registration eine gültige E-Mail-Adresse angegeben hast.



    3) Benutzernamen / Avatare / Signaturen

    Unangebrachte, beleidigende oder rassistische Benutzernamen (Nicknamen), oder Avatare und Signaturen, sind verboten!
    Auch Videos und Liedtexte, etc. sind in der Signatur verboten.

    Alle eben aufgeführten Dinge, werden von der Administration geändert oder gelöscht.
    Das Mitglied bekommt eine Verwarnung, wenn es weiterhin Bilder, Videos und beleidigende, rassistische Texte oder Benutzernamen reinstellt!

    Dasselbe gilt für Marken geschützte Namen wie Coca Cola, Micky Maus, etc.
    Eine Auflistung solch geschützten Namen findest Du im Forum unter verbotene Usernamen!!



    4) Umgangston

    Hier werden keine Beschimpfungen, Menschenunwürdige, respektlose, rassistische, diskriminierende Aussagen und Mobbing jeglicher Art, geduldet.
    Egal ob diese im Forum, Chat oder bei Privaten Nachrichten erscheinen. Bei Wiederholung, folgt die Lebenslange Sperre, mit Hausverbot. Wer gegen das Hausverbot verstösst, muss mit Rechtliche Schritten der Administraion rechnen.


    Streitigkeiten zwischen Mitgliedern, die auf anderen Seiten/Foren/Sozialen Netzwerken, etc laufen, gehören nicht in dieses Forum!
    Sollte das dennoch hier reingebracht werden, werden die betr. Mitglieder anbgemahnt. Wenn sich nix verbessert, gibt es eine Verwarnung oder eine Sperre, je nach Verhalten der betr. Mitglieder.

    Hier im Forum gilt: Geh mit anderen so um, wie Du möchtest, dass sie mit Dir umgehen.



    5) Schweigepflicht

    Jedes Mitglied unterliegt der Schweigepflicht!

    Private Daten (Name, Adresse, Telefonnummer, etc.) von anderen Mitgliedern, wie auch Teammitglieder, dürfen auf keinen Fall weitergegeben werden!

    Persönliche Nachrichten (Konversation) und Mails, auch von der Administration, fallen ebenfalls unter die Schweigepflicht.
    Das Veröffentlichen dieser Sachen ist im Forum, wie auf anderen Seiten, Foren, Blogs, etc., ob als Ganzes oder nur auszugsweise, ist verboten!
    Wird diese Regel Missachtet folgt eine Sperre auf Zeit. Das heisst man ist zwischen paar Tagen bis mehrere Wochen gesperrt wird.
    Im Wiederholungsfalle greift die Lebenslange Sperre.

    Einzige Ausnahme ist die Meldepflicht!
    Regelverletzungen/Suizidankündigung müssen alle melden und dürfen hierzu auch private Nachrichten an die Administration weiterleiten.



    2) Abmeldung / Accountlöschung

    Im Forum gibt es die Möglichkeit sich abzumelden, wenn man längere Zeit nicht online ist. Sie zu nutzen ist Pflicht, damit sich keiner Sorgen um Dich macht und Du nicht nach längrer Abwesenheit, wegen inaktivität, gelöscht wirst.

    Für eine Accountlöschung reicht eine kurze Mitteilung per Privater Nachricht (PN), mit Begründung, an die Administratorin Seele.

    Personenbezogene Daten, wie E-Mail-Adresse, Fotos, Steckbrief, Tagebücher, Lebenslauf, Links zu Homepage, werden von der Administration von Hand gelöscht, sobald sie die Meldung zur Löschung des Accounts erhalten und gelesen hat.

    Beiträge ohne die genannten Daten bleiben im Besitz des Forums und werden nicht gelöscht.
    Sollte sich jemand nach der Löschung wieder Registrieren, hat er/sie keinen Anspruch auf die Wiederherstellung der gelöschten Einträge und muss sich erneut vorstellen.



    7) Suizid Ankündigungen

    Das Team ist verpflichtet Suizid Ankündigungen ernst zunehmen!
    Beiträge, wie auch private Nachrichten, welche Suizid Ankündigungen enthalten, werden von der Forenleitung, an die Polizei weitergeleitet.
    Dazu werden alle Daten, des betreffenden Mitgliedes, den zuständigen Behörden zur Verfügung gestellt.

    Mit dem Akzeptieren der Regeln, bei der Registrierung, stimmst Du der Weitergabe Deiner Daten zu diesem Zweck zu!
    Eine Suizid Ankündigung ist der einzige Grund, der eine Weitergabe von Daten an Dritte (Behörden) rechtfertigt!



    8) Ermahnung / Verwarnung / Sperrung

    Bei einem Regelverstoß kann es von Ermahnung bis zu einer Sperre kommen. Eine Sperre kann zeitlich begrenzt oder Lebenslang sein.
    Lebenslange Sperrungen sind mit einem „Hausverbot“ gleichzusetzen. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns rechtliche Schritte vor.

    Abmahnungen können alle Moderatoren und Administratoren aussprechen.
    Verwarnungen und Sperrungen können nur die Administratoren aussprechen.


    Die Seiteninhaberin behält sich vor, die Regeln jederzeit zu ändern, oder zu erweitern!


    Wenn du das Leben 
begreifen willst,
    glaube nicht, was man sagt, und was man schreibt,
    sondern beobachte selbst, und denke nach!
    Anton Tschechow

    Denke daran, dass Schweigen manchmal die beste Antwort ist.
    Dalai Lama

    Lebensweisheiten-Sprüche.ch


  • 1. Datenschutz auf einen Blick

    Allgemeine Hinweise
    Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie das Seelensturm Forum (Nachfolgend Seelensturm genannt) besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

    Datenerfassung auf unserer Website.
    Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf Seelensturm
    Die Datenverarbeitung auf Seelensturm erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

    Wie erfassen wir Ihre Daten?
    Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

    Andere Daten werden automatisch beim Besuch von Seelensturm durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

    Wofür nutzen wir Ihre Daten?
    Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung von Seelensturm zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

    Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
    Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.


    2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

    Datenschutz
    Die Betreiberin von Seelensturm Forum nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich (Seiteninhaberin) behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

    Wenn Sie Seelensturm benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

    Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

    Hinweis zur verantwortlichen Stelle
    Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

    Sonja Zankl
    Bodenackerstrasse 52
    4657 Dulliken (SO)
    Schweiz

    Telefon: Auf Anfrage
    E-Mail: seelensturm61@gmail.com

    Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

    Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
    Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

    Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
    Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: Internetauftritt der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit - Anschriften und Links.

    Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

    Auskunft, Sperrung, Löschung
    Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

    Widerspruch gegen Werbe-Mails
    Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.



    3. Datenerfassung auf Seelensturm

    Cookies
    Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

    Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

    Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

    Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

    Server-Log-Dateien
    Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

    Browsertyp und Browserversion
    verwendetes Betriebssystem
    Referrer URL
    Hostname des zugreifenden Rechners
    Uhrzeit der Serveranfrage
    IP-Adresse
    Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

    Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

    Registrierung auf Seelensturm
    Sie können sich auf Seelensturm registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

    Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

    Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

    Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

    Kontaktformular
    Wenn Sie mir (Seiteninhaberin) per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir (Seiteninhaberin) gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

    Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

    Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei mir, bis Sie mich zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


    4. Analyse Tools und Werbung

    Google reCAPTCHA
    Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

    Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

    Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

    Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

    Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: privacy und android.html.



    5. Plugins und Tools

    YouTube
    Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

    Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

    Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

    Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

    Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: privacy.


    Wenn du das Leben 
begreifen willst,
    glaube nicht, was man sagt, und was man schreibt,
    sondern beobachte selbst, und denke nach!
    Anton Tschechow

    Denke daran, dass Schweigen manchmal die beste Antwort ist.
    Dalai Lama

    Lebensweisheiten-Sprüche.ch


  • 1 Benutzer hat hier geschrieben